Zur Navigation

header image

Homöopathie

Basierend auf dem Prinzip „similia similibus curantur“ = Gleiches möge mit Gleichem kuriert werden (Homöopathisches Ähnlichkeitsgesetz) hat S. F. Hahnemann (1755 - 1843) das System der Homöopathie begründet.

Mit ihrer Hilfe erhofft man sich nebenwirkungsfreie Behandlungen. Verwendet werden klassische Homöopathica in wechselnder Dosierung und sogenannte Nosoden, bei denen der verursachende Krankheitserreger hochverdünnt verabreicht wird.